Bio-Seehotel Zeulenroda: Es ging um die Wurst

Bio-Seehotel Zeulenroda: Es ging um die Wurst

Fleischermeister Peter Schreiber (3.v.l.) erhielt im Bratwurstmuseum Holzhausen durch die Landwirtschaftsministerin Birgit Keller (1.v.l.) und der Thüringer Wurstkönigin Jennifer Risch (2.v.l.) sowie dem Thüringer Landesinnungsmeister Thomas Hönnger (4.v.l.) für Wurstspezialitäten aus der hauseigenen Bio-Fleischerei eine Auszeichnung. Foto: Bio Seehotel Zeulenroda

Fleischermeister Peter Schreiber (3.v.l.) erhielt im Bratwurstmuseum Holzhausen durch die Landwirtschaftsministerin Birgit Keller (1.v.l.) und der Thüringer Wurstkönigin Jennifer Risch (2.v.l.) sowie dem Thüringer Landesinnungsmeister Thomas Hönnger (4.v.l.) für Wurstspezialitäten aus der hauseigenen Bio-Fleischerei eine Auszeichnung. Foto: Bio Seehotel Zeulenroda